Geschäftsbedingungen

An dieser Stelle möchten wir Sie über wichtige Punkte der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung von www.zukunftsweb.at informieren. Wir möchten Sie bitten, diese gründlich durchzulesen, bevor Sie mit uns in Kontakt treten.

Sie erklären sich mit diesen Bedingungen einverstanden, sobald eine gemeinsame Zusammenarbeit mit uns entsteht.

1. Grundsätzlich gelten für alle Aufträge diese Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen können zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber getroffen werden, müssen jedoch vorher schriftlich festgehalten und unterschrieben werden.

2. Ein von uns erstelltes Angebot oder eine mündliche Absprache stellen noch keinen rechtsverbindlichen Auftrag dar. Dafür müssen beide Parteien einen schriftlichen Vertrag mit den Leistungsdetails unterzeichnen.

3. Das Zurücktreten von einem Auftrag ist nur durch unsere schriftliche Zustimmung möglich und kann eine Aufwandsentschädigung für bereits entstandene Kosten beinhalten.

4. Weitere Details zu den Bereichen Auftragsumfang, Verträge, Urheberrecht, Liefertermin, Preise, Zahlung, etc. stellen wir Ihnen bei Anfrage gerne zu Verfügung.

Zum Thema Datenschutz:

Die Daten, die Sie uns im Rahmen eines Auftrages zur Verfügung stellen, werden nur zum Zwecke dieser Auftragserfüllung genutzt und nicht in irgendeiner Form an Dritte weitergegeben.

Des Weiteren werden auch auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten gespeichert – lediglich die bei der Ausfüllung des Kontaktformulars verwendeten Daten werden von uns für die weitere Kommunikation ausschließlich zu diesem Zwecke genutzt. Zudem arbeitet diese Webseite mit Cookies, um einwandfrei zu funktionieren. Diese geben jedoch keine persönlichen Daten über Sie weiter. Sie haben bei Ihrem Browser die Möglichkeit, Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder automatisch zuzulassen.

Haben Sie noch Fragen zum Bereich Geschäftsbedingungen oder Datenschutz, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.